Buttermilchbrot „Billie“

Buttermilchbrot "Billie"

Ofenmeister
www.knustundknerzel.deKerstin Schall | Pampered Chef® Beraterin
Menge umrechnen 450 g Buttermilch

Zutaten

  • 450 g Buttermilch kalt
  • 175 g Wasser kalt
  • frische Hefe (ca. 1 g)
  • 600 g Dinkelmehl Typ 1050
  • 180 g Roggenmehl Typ 1150
  • optional Flohsamenschalen-Quellstück
  • 14 g Salz
  • zum Bearbeiten:
  • Roggenmehl Typ 1150
  • Haferkleie
  • Sonnenblumenkerne

Zubereitung

  • Knete aus allen Zutaten einen Teig.
    Entweder mit der Hand ODER 
    TM: 3 Minuten | Teigknetstufe ODER 
    KM: 2 Minuten | Stufe 1 + 8 Minuten | Stufe 2)
    Fülle den Teig in die mittlere Edelstahl-Rührschüssel und verschließe sie mit dem Deckel.
    TEIGRUHE: 12 Std./18°C - 24 Std./6 °C
    Fette den Ofenmeister inkl. Deckel mit dem Silikonpinsel dünn mit einem hocherhitzbaren Fett ein.
    Bemehle den Ofenmeister und die Teigunterlage mit dem Edelstahl-Streufix und gib mit dem „Mix ‘N Scraper“-Schaber den gegangenen Teig darauf
    Teile den Teig in 2 gleiche Hälften.
    Falte und forme jede Teighälfte zu je einem Laib.
    Lege beide Laibe in den leicht gefetteten Ofenmeister.
    Bestreiche beide Teiglinge mit dem Silikonpinsel mit Wasser, streue Haferkleie und Sonnenblumen drauf und schneide sie ein.
    Stelle den Ofenmeister in den kalten Backofen auf den Rost (unterste Schiene).
    BACKOFEN: 230 °C O/U-Hitze - ca. 65 Minuten (jeder Ofen backt anders!)
    Lege die Brote sofort auf das Kuchengitter und lasse sie gut auskühlen, bevor du sie mit dem beschichteten Brotmesser anschneidest.