Moin!

Es gab mal wieder Flammkuchen von der Stoneware von Pampered Chef.

Den Teig hatte ich zur Abwechslung mit Vollkornmehl gemacht und als Belag wie meistens einen mit Speck und einen vegetarisch. 

Ich mag am liebsten Pilze und Karotte auf meinem Flammkuchen. Diesmal hatte ich Lauch statt Zwiebeln mit drauf. Das war richtig gut. Besonders in der Kombi mit dem Dinkelvollkornteig.

Wenn dir mein Rezept gefällt, dann teile es gerne.  Tagge es bitte mit #kerstinschall oder @kerstinschall, dann kann ich es sehen und mich freuen.

Danke & liebe Grüße

𝙺𝚎𝚛𝚜𝚝𝚒𝚗 ❤️

Vollkorn-Flammkuchen

Kerstin Schall mit Pampered Chef
Umrechnen 400 g Mehl
Rezept drucken

Vorbereitung

Zutaten

  • 210 g kaltes Wasser
  • 400 g Dinkelvollkornmehl
  • 20 g Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • miteinander verkneten
  • (TM: 3 Minuten/Teigknetstufe)

für den Belag

  • 1 Becher Schmand
  • Kräutersalz
  • Belag nach Geschmack
  • z.B. Lauch, Karotte, Zwiebel, Pilze, Speck, Lachs, Käse, Paprika, Tomate, Peperoni, Zucchini, etc.

Zubereitung

  • Die Teigmenge reicht für 2 Flammkuchen auf dem großen Pizzazauberer Plus.
    Rolle die Hälfte vom Teig aus, verteile 1/2 Becher Schmand und würze mit Kräutersalz. Belege den Flammkuchen mit deinem Wunsch-Belag. Mein Favorit ist Lauch/Zwiebel, Karotte, Pilze.
    Das kannst du entweder direkt auf der dünn gefetteten Stoneware machen oder wenn du eine Stoneware der Plus-Serie verwendest, dann kannst du diese auch leer aufheizen und den belegten Teigling mit dem gut bemehlten Pizzaschieber einschieben.
    BACKEN: Ofen vorgeheizt auf 250 Grad O/U-Hitze, Rost ganz unten, ca. 15 Minuten