Süßkartoffel Zucchini Rösti (Edelstahl-Antihaft-Sauteuse)

SÜSSKARTOFFEL ZUCCHINI RÖSTI 🤍

gebacken in der Edelstahl-Antihaft-Sauteuse

Moin!

Ich hab leckere Rösti gebacken. 

Sogar meiner Zuckerschnuut hat es sehr gut geschmeckt, obwohl sie keine Zucchini mag. 

Das Rezept ergab 2 Pfannen voll und damit die erste „Tour“ nicht kalt wird, habe ich die Röstis in einem modularen Blech im Deluxe AirFryer warm gehalten.

Liebe Grüße aus meiner Kombüse,

Kerstin ❤️

______________________

𝚆𝚎𝚛𝚋𝚞𝚗𝚐 𝚞𝚗𝚋𝚎𝚣𝚊𝚑𝚕𝚝

Shop- & Rezeptlink @knustundknerzel.de 

*Die Pampered Chef Produkte sind in meinem Shop www.pamperedchef.eu/kerstinschall bestellbar und meine Beratung gibt es gratis dazu ❤️ Kontaktiere mich.

———————-

#pamperedchefdeutschland #airfryer #rezepte

KOCHEN

BACKEN

REZEPTE

Süßkartoffel-Zucchini-Rösti

Edelstahl-Antihaft-Sauteuse
www.knustundknerzel.deKerstin Schall | Pampered Chef® Beraterin
Menge umrechnen 16 Stück

Zutaten

Zutaten & Zubereitung

  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Zucchini
  • 1 Stück Süßkartoffel
  • 70 g Haferflocken
  • 40 g Semmelbrösel
  • 3 Stück Eier
  • 250 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zitronen-Pfeffer
  • BLENDER: Pulse Taste
  • (TM: 20 Sekunden/Stufe 5)
  • etwas Kokosöl zum Pfanne fetten

Zubereitung

  • Erhitze die Pfanne auf mittlerer Stufe und pinsle sie mit dem Silikonpinsel mit einem hocherhitzbarem Öl z.B. Kokosöl ein.
    Gib Teigportionen mit den Scrapern in die Pfanne.
    Backe den Rösti ca.5 Minuten, dann wende ihn mit dem kleinen Silikon-Wender und backe ihn von der anderen Seite.
    Mein Tipp: Lege die gebackenen Rösti zum Warmhalten in einem modularen Blech in den AirFryer (Custom 70 Grad) oder in eine isolierte Servierschüssel.