Haselnuss Spritzgebäck

Haselnuss Spritzgebäck

Stoneware
www.knustundknerzel.deKerstin Schall | Pampered Chef® Beraterin
Menge umrechnen 125 g Butter

Zutaten

Zutaten

  • 100 g Puderzucker
  • 125 g Butter
  • 1 Stück Ei
  • etwas Vanillepulver
  • Prise Salz
  • 250 g Dinkelmehl Typ 630
  • 0,5 TL Backpulver
  • 100 g gemahlene Haselnüsse

KNETEN: TM 40 Sekunden/ Stufe 5

  • 150 g Kuvertüre zum Tunken

Zubereitung

  • Heize den Backofen auf 180 Grad O-/U-Hitze vor.

Variante Plätzchenpresse

  • Wähle eine Scheibe und lege diese mit der Zahl nach außen zeigend ins Unterteil ein. Schraube den Zylinder drauf und fülle den Teig mit einem Schaber hinein.Schraube das Oberteil drauf und los gehts.
    Presse den Teig auf die ungefettete Stoneware.

Variante Garnierspritze

  • Wähle eine Tülle und lege diese ins Unterteil ein. Schraube den Zylinder drauf und fülle den Teig mit einem Schaber hinein.Schraube das Oberteil drauf und los gehts.
    Spritze den Teig auf die ungefettete Stoneware.

Variante Fleischwolf mit Spritzgebäckvorsatz

  • Fülle den Teig in die kleine Nixe und stelle ihn 2-24 Stunden kalt.
    Forme den Teig mit dem Fleischwolf+Spritzgebäckvorsatz und lege die Teiglinge auf die ungefettete Stoneware.

BACKOFEN: 180 °C O-/U-Hitze – ca. 15 Minuten

    AIRFRYER: BAKE – 175 °C – ca. 10 Minuten

    • Lasse die gebackenen Kekse kurz auf der Stoneware ruhen, lege sie dann mit dem kleinen Servierheber auf das Kuchengitter zum Auskühlen.
    • MEIN TIPP:
      Schmelze Kuvertüre in einer Elfe im AirFryer(Custom – 55 °C – ca. 10 Minuten).
      Tunke dein Gebäck in die Schokolade und lege es auf die Teigunterlage zum Trocknen.