Moin!

Am liebsten mache ich mittlerweile Pfannkuchen als Ofenpfannkuchen im großen Ofenzauberer. Ab und zu nehme ich mir aber auch gerne mal die Zeit und backe Pancakes in der Edelstahl-Antihaft-Pfanne.

TIPP: Verwende den Teigmischer zum tropffreien und gleichmäßigen Portionieren, dann erhältst du schöne gleichgroße Pancakes.

Ich verwende gerne selbst gemahlenes Vollkornmehl. Das schmeckt richtig gut. Mit welchem Mehl machst du am liebsten Pfannkuchen?

Liebe Grüße, 𝙺𝚎𝚛𝚜𝚝𝚒𝚗 ❤️

 

Vollkorn Pancakes

Edelstahl-Antihaft-Pfanne
Kerstin Schall mit Pampered Chef
Umrechnen 12 Stück
Rezept drucken

Vorbereitung

Zutaten

  • 300 g Milch
  • 2 Stück Eier
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 1/2 TL Honig
  • 1 Prise Salz
  • 25 ml Mineralwasser
  • miteinander verrühren
  • (TM: 40 Sekunden/Stufe 5)
  • etwas Kokosöl zum Pfanne fetten

Zubereitung

  • Fülle den Teig in den Teigmischer/-spender. Wähle die größte Abgabemenge und gebe ca. 1-2 Portionen pro Pancake in die Pfanne. Je nachdem wie groß sie werden sollen. Probiere es mal aus. Alternativ kannst du auch den großen Edelstahl-Portionierer nehmen.
    Erhitze die Pfanne auf mittlerer Stufe und pinsle sie dünn mit dem Silikonpinsel mit Kokosöl ein.
    Sobald sich kleine Bläschen an der Pancakeoberfläche bilden, wende sie mit dem kleinen Servierheber und backe sie von der anderen Seite.
    Lege die gebackenen Pancakes auf das Kuchengitter zum Abkühlen.
    Dazu passen Blaubeeren, Erdbeeren, dein Lieblingsobst, Ahornsirup, Schoko-Nuss-Creme, Puderzucker, Zimt & Zucker, Apfelmus, Vanillecreme/-soße....
    Gutes Gelingen & Guten Appetit!